Ralph Korbus

 

Lebenslauf:

-       Selbstständiger Handwerksmeister der Elektroinstallation

-       Seit 2016 Bezirksverordneter (zuvor seit 2011 Bürgerdeputierter)

-       Mitglied des Berliner Landesvorstands der Mittelstands- und Wirtschaftsunion und stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbands Treptow-Köpenick der CDU und der MIT 

Politische Ziele:

-       Jugend an handwerkliche Berufe heranführen: Neben der Hochschulausbildung müssen Jugendliche wieder vermehrt an das Handwerk herangeführt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass Deutschlands Mittelstand weiterhin eine Erfolgsgeschichte bleibt und Schulabgänger ihr Potenzial bestmöglich entfalten können.

-       Berliner Verkehr gemeinsam gestalten: Jeder muss seinen sicheren Platz auf der Straße bekommen. Nahverkehrsnutzer, Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. 

-       Bauen mit Vernunft: Berlin wächst stark. Wohnraummangel und damit verbundenen hohen Mietpreisen kann man nur durch Bauen den Kampf ansagen. Dabei ist mir aber wichtig, nicht nur neue Bauflächen auszuweisen. Man darf die Bewohner der jeweiligen Kieze nicht aus den Augen verlieren und muss dafür sorgen, dass die Infrastruktur mitwächst. 

Kontaktdaten:

-       E-Mail: bvv@rkorbus.de

-       Telefon: 01624551969