Neuigkeiten

08.07.2017, 09:00 Uhr

3. MIT Fahrt

NATURPARK DÜBENER HEIDE

Am 8. Juli war es das 3. Mal soweit. Viele MIT'ler trafen sich zur gemeinsamen Busfahrt in die Dübener Heide.

Dübener Heide -

Unser Tagesablauf:

8:45 Uhr: Treffen am S-Bahnhof Berlin-Grünau

(gegenüber der Taut-Passage)

9:00 Uhr Abfahrt vom S-Bahnhof Berlin-Grünau mit einem modernen Reisebus von „Stevens Coach Charter Berlin“

11:30 Uhr haben wir die Stadt Bitterfeld besichtigt – unter anderem den ehemaligen Tagebau „Goitsche“, wo man früher Braunkohle abbaute, den Bitterfelder Bogen, der nicht nur als Aussichtspunkt genutzt wird, sondern auch das neue Wahrzeichen der Stadt ist. Zuletzt besichtigten wir die Villa am Bernsteinsee, die ein Baudenkmal aus dem Ende des 19. Jahrhunderts ist, aber nun als Hotel und Restaurant genutzt wird.

13:00 Uhr fand das Mittagessen im Restaurant „Hollywood“ im Schacht Barbara statt, in dem nach Wunsch Fleischplatten, Kartoffeln & Kroketten und verschiedene Gemüseplatten angeboten wurden. Zur Unterhaltung gab es den „Bergmannsauftritt“.

Nach dem Mittagessen gegen 14:30 Uhr fuhren wir weiter nach Tornau in eine Open-Air Holzschnitzerei, in der wir eine Stunde lang Holzskulpturen bewundern konnten.
Jedes Jahr einmal treffen sich hier Künstler die mit Kettensägen Skulpturen herstellen.

Ca. 16:30 Uhr wurde ein Kaffeegedeck im „Schacht“ serviert. Mit den Mitgliedern der MIT Gräfenhainichen konnten wir Kaffee und Kuchen genießen.

Gegen 17:30 Uhr haben wir dann die Rückreise angetreten.

Es war ein schöner gemeinsamer Tag, an dem dieses Jahr auch das Wetter mitspielte.

Bilderserie