MIT Treptow-Köpenick
Besuchen Sie uns auf http://www.mit-treptow-koepenick.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
19.06.2015, 21:52 Uhr | B. Gelbe
Unser Frühlingskonzert

Mit Sekt und in den Frühling

 

Die MIT rief zum Sektempfang und viele Unternehmer aus Tempelhof – Schöneberg, Steglitz – Zehlendorf, Mitte und Treptow – Köpenick folgten diesem Ruf.
Der Empfang fand am dritten Sonntag im Mai im Gemeinschaftshaus Lichtenrade statt und wurde vom Orchester der Gustav-Heinemann-Schule – auch Concert Band genannt – auf hohem Niveau musikalisch gestaltet. Orchesterleiter Roland Voigt brachte mit seinen Schülern im Alter von 12 bis 21 Jahren einen Strauss bunter Melodien vom Swing der 20er Jahre über Frank Sinatra, Duke Ellington, Abba bis zum King of Pop – Michael Jackson – ins Programm. Bei den Klängen vom alten Walzerkönig Johann Strauss kam der Saal ins Schwingen und einige Gäste tanzten mit. In der Filmmusik von Henry Manzini sah mancher den „Rosaroten Panther“ durch den Saal schleichen. Mit Sambazugaben und Berliner Luft verabschiedeten sich die jungen Bläser nach fast zwei Stunden.

 

Bei Currywurst traf danach Wirtschaft aus dem Berliner Süden auf Politprominenz aus der Bezirks- und Landespolitik - auf Katrin Vogel (MdA), Petra Dittmeyer (Vorsteherin der BVV Tempelhof-Schöneberg). Michael Vogel (Stadtrat Bildung, Kultur und Sport im Bezirk Treptow – Köpenick) und weitere.

 

Die floristische Ausgestaltung sponsorte die Späth'sche Baumschule aus Treptow Köpenick. Die kulinarische Versorgung aller Gäste lag in den Händen von Koch & Kunzmann Lebensmittel GmbH mit der "Echt ersten 1949 Curry Wurst" für alle.

Dank an alle Sponsoren für das Engagement für die gemeinsame Sache der MIT.

 

Insgesamt war es ein gelungener Sonntagvormittag und ein wichtiger Rahmen um geschäftliche Verbindungen zu knüpfen und zu pflegen – ein Event, das fortgeführt werden sollte.